index,follow

Schülerführungen

DREWAG zum Anfassen

Sie wollten schon immer einmal wissen, woher das Dresdner Trinkwasser kommt oder wie ein Heizkraftwerk funktioniert? Wir erklären es Ihnen gern!
Bei unseren Rundgängen erfahren Sie, was alles notwendig ist, damit Sie reibungslos mit Strom und Wasser versorgt werden. Sie sind neugierig geworden? Dann nutzen Sie unser Besichtigungsangebot für Schulen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Führung durch das DREWAG-Energiemuseum KraftWerk

Über Jahre war das Kraftwerk Mitte wichtiges Zentrum der Dresdner Stromerzeugung. Hier, wo bis vor wenigen Jahren noch Energie produziert wurde, befindet sich nun das DREWAG-Energiemuseum KraftWerk. In der ehemaligen Mechanischen Werkstatt des Kraftwerks Mitte haben wir Exponate, Unikate und Zeitzeugnisse aus über 100 Jahren zusammengetragen. Wir machen Geschichte lebendig:
Auf über 400 m² erleben Sie elektrische Betriebsmittel zum Staunen. Hier finden Sie Transformatoren, Schaltgeräte, Strom- und Spannungswandler, Kabel, Messgeräte sowie Zähler – im KraftWerk wird die Geschichte des Stroms lebendig. In einer 25minütigen Multimediashow erzählen wir von den Anfängen der Dresdner Gasversorgung, der rasanten Entwicklung der Industrie durch den Gaseinsatz und der Verwendung von Erdgas als modernen Treibstoff. In diesem Jahr wird die Ausstellung um einen weiteren interessanten Teil - die Geschichte der Fernwärme- und Wasserversorgung – ergänzt und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Treffpunkt:
ehemaliges Kraftwerk Mitte
Könneritzstraße
01067 Dresden

Anreise:
Haltestelle Bahnhof Mitte zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 1, 2, 6, 10, und den Buslinien 75, 94. Fußweg bis zum Eingang Könneritzstraße.

Hinweis:
Dauer ca. 2 Unterrichtsstunden, dienstags, ohne Altersbeschränkung, max. 21 Teilnehmer